Roastbeef-Röllchen mit Thunfischfüllung

  • Portionen: 8-16
  • Vorbereitungszeit: 15m
  • Zubereitungszeit: 20m
  • Fertig in 35m

Roastbeef und Thunfisch, schmeckt das? Sie werden positiv überrascht sein!

Zutaten

  • 200 g Roastbeef, etwa 8 Scheiben
  • 1 hart gekochtes Ei, gehackt
  • 120 g Thunfisch in Öl, abgetropft, mit einer Gabel grob gestampft
  • 200 g Tomaten, gebrüht, geschält, ohne Kerne in kleinen Würfeln
  • 1 El gute Mayonnaise
  • 50 g Sahnejoghurt
  • 1 El Zitronensaft
  • 1 Tl abgeriebene Zitronenabrieb
  • 60 g Rucola, verlesen, in kaltem Wasser aufgefrischt
  • Etwas Worchester Sauce
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsart

Schritt1

Den Thunfisch, Eier- und Tomatenwürfel salzen und pfeffern, mit dem Zitronensaft uns Abrieb marinieren. Mit der Mayonnaise und Sahnejoghurt vorsichtig mengen.

Schritt2

Auf einer Klarsichtfolie sie Roastbeef Scheiben dicht an dicht, leicht überlappend auslegen, etwas frisch gemahlenen Pfeffer darüber streuen. Mit den Rucola Blättern belegen, abdecken, darüber den Thunfisch verteilen.

Schritt3

Mit Hilfe der Folie aufrollen und 30 min. in den Kühlschrank legen.

Schritt4

Danach mit einem scharfen Messer vorsichtig in beliebig große Stücke schneiden und auf/mit Rucola Blättern anrichten.

Rezeptart: Tags: ,
Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Weinbergschnecken nach Elsässer Art

  • Ganache-Karamell-Torte mit Fleur de Sel – “Salted Caramel Tarte“

  • Frühlingsrollen mit Schweinefleisch

  • Ziegenkäse Taler mit Birnen Chutney

    Ziegenkäse Taler mit Birnen Chutney

  • Schafskäse pikant einlegen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.