Sie sind hier: » » »

Malaiische Eier Curry für Enthusiasten

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 19m
  • Fertig in 29m

Außerordentlich aromatisches malaiisches Gericht, einfach und schnell gemacht, preiswert

Zutaten

  • 8 weiche Eier, geschält
  • 400 ml Kokosmilch
  • 3 Tomaten, gebrüht, abgeschreckt, geschält, grob gehackt
  • 1 EL Erdnussöl
  • 4 Schalotten oder 1 mittelgroße Zwiebel, fein gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 El Ingwerwurzel, fein gehackt
  • 1 TL gestoßener Koriander
  • 1 TL Kreuzkümmelsamen, zerstoßene
  • ½ TL gemahlene Kurkuma
  • 1 EL Sambal Oelek
  • 2 EL Tamarinden Mark aus dem Asia Handel
  • 1 EL Zucker
  • Salz
  • 2 EL Röstzwiebeln zum Bestreuen

Zubereitungsart

Schritt1

Der Saucen Ansatz:

Schritt2

Im Wok oder einer großen Bratpfanne mit Erdnussöl zunächst die Schalotten / Zwiebeln mit dem Knoblauch und dem Ingwer glasig anschwitzen. Die Tomaten und Gewürze dazu geben, etwas zusammen anbraten.

Schritt3

Mit der Kokosmilch aufgießen, das Tamarinden Mark, Zucker und Salz hinzufügen und 5 - 6 min. "dicklich" einkochen lassen. Nachschmecken, ev. nach eigenem Geschmack nach würzen.

Schritt4

Zeitgleich die Eier mit kaltem Wasser bedecken, kurz aufkochen und den Topf zurück ziehen. Ca. 7 min. garen lassen, dann sofort unter kaltem Wasser abschrecken und schälen.

Schritt5

(So gelingen wachsweiche Eier eigentlich immer)

Schritt6

Wieder in die Sauce legen, erwärmen und mit den gerösteten Zwiebeln bestreut zu Tisch geben.

Schritt7

Anrichtevorschlag:

Schritt8

Dazu schmeckt mir eigentlich nur ein gedämpfter Reis.

Rezeptart: Tags:
Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Bergische Haferwaffeln

  • Mexikanische Eier „Huevos a la flamenca“

  • Herzhaft überbackene Pfannkuchen mit cremig – schmackiger Krabbenfüllung

  • Schinken – Pilz Quiche

  • Buttermilch – Pancakes

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.