Lauwarmes Carpaccio von Steinpilzen mit Trüffelbutter und Kerbel

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 7m
  • Zubereitungszeit: 5m
  • Fertig in 12m

Klein und fein, edel und schnell gemacht

Zutaten

  • 4 geschälte, kleine Kartoffeln
  • 4 frische, mittelgroße, feste Steinpilze
  • 50 g Trüffelbutter aus dem Feinkostgeschäft
  • Einige frische, gezupfte Kerbelblätter
  • Salz, Pfeffer

Zubereitungsart

Schritt1

Die geschälten Kartoffeln und die geputzten, gesäuberten Steinpilze mit einem Gemüsehobel in hauchdünne Scheiben schneiden.

Schritt2

Die Kartoffelscheiben in Butter von beiden Seiten in einer Stielpfanne 1 – 2 min. braten, garen und auf vorgewärmten Vorspeisenteller gleichmäßig verteilen.

Schritt3

Als zweite Schicht die Steinpilze darüber verteilen, salzen, pfeffern.

Schritt4

Jeweils 1 Esslöffel Trüffelbutter darüber geben und ganz kurz für

Schritt5

2 min. unter die vorgeheizten Grillschlangen stellen.

Schritt6

Anrichtevorschlag:

Schritt7

Sofort mit einigen frischen Kerbelblättchen garnieren, zu Tisch geben.

Rezeptart: Tags:
Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 3
Rezept bewerten

3Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Hummer in Kräuter-Rotwein-Butter

  • Kürbis-Orangen-Suppe mit Ingwer

  • Frühlingsrollen mit Schweinefleisch

  • Vegetarische Frühlingsrollen mit Sweet-Chili-Sauce

  • Pasta mit schwarzem Trüffel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.