Kartoffelpralinen mit Lachs, Keta – Kaviar und Meerrettichsahne

  • Portionen: 20
  • Vorbereitungszeit: 15m
  • Zubereitungszeit: 15m
  • Fertig in 30m

Herzhaft, “schmackige” – Fingerfood

Zutaten

  • 20 gleichmäßig kleine Drillinge
  • 100 g Räucherlachs in kleinen Scheiben
  • 100 g abgeschmeckter Sahnemeerrettich
  • 3 Stiele frischer Dill
  • 25 kleine Pralinenmanschetten

Zubereitungsart

Schritt1

Die kleinen Pellkartoffeln, Drillinge waschen und in Salzwasser mit etwas Kümmel ca. 15 - 16 min. weich kochen.

Schritt2

Schälen, abziehen, ev. unten etwas kappen, damit sie besser stehen.

Schritt3

Den Räucherlachs ev. halbieren und in längliche Streifen schneiden; zu einer kleinen Rose drehen.

Schritt4

Zunächst 2 Tl Sahnenmeerrettich obenauf geben und die Lachsrose obenauf setzen.

Schritt5

Anrichtevorschlag:

Schritt6

Jeweils mit 1 Tl Keta - Kaviar und einem Dillsträußchen garnieren und in eine Pralinenmanschetten setzen.

Rezeptart:
Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Weinbergschnecken nach Elsässer Art

  • Ganache-Karamell-Torte mit Fleur de Sel – “Salted Caramel Tarte“

  • Frühlingsrollen mit Schweinefleisch

  • Ziegenkäse Taler mit Birnen Chutney

    Ziegenkäse Taler mit Birnen Chutney

  • Schafskäse pikant einlegen

Rezept Kommentare

Comment (1)

  1. verfasst von nitti on 07/08/2013

    muss ich probieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.