Sie sind hier: » » »

Eierlikörkugeln, aber hausgemacht

  • Portionen: 40
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 15m
  • Fertig in 25m

Köstliche Teegebäck – Schmankerl, kinderleicht gemacht, die bleiben nicht lange unverputzt

Zutaten

  • Für ca. 40 Kugeln:
  • 200 g weiße Schokolade
  • 125 ml Eierlikör
  • 50 g Kokosfett
  • 50 g Kokosflocken

Zubereitungsart

Schritt1

Das Kokosfett bei mäßiger Hitze mit der weissen Schokolade zerlaufen lassen.

Schritt2

Für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen, bis die Masse anzieht und wieder fest wird.

Schritt3

Mit einem Teelöffel zunächst kleine Nocken ausstechen und mit angefeuchteten Händen zu kleinen Kugeln rollen.

Schritt4

Sofort in den Kokosflocken wälzen, etwas andrücken und vor dem Verzehr wieder durchkühlen lassen.

Schritt5

Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 3
Rezept bewerten

3Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Hausgemachte Butterkaramellbonbons

  • Mokka Financier mit Blattgold

  • Selbstgemachte Macarons mit Cranberry-Gelee Rezept

  • Erdnuss-Cookies

  • Weihnachtsbäckerei

    Gefüllte Bärentatzen mit Mandeln und Schokolade

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.