Sie sind hier: »

Verjus

Ist der Saft unreifer Trauben, die beim „Traubenteilen“, als Qualitätsfördernde Maßnahme der Winzer anfallen.
Findet schon in der Antike in Griechenland Anwendung in der Medizin wegen seiner beruhigenden Wirkung auf den Magen und die Verdauung und ist als Säuerungs- oder Würzmittel geschätzt. Die Verjus eigene Säure ist milder als Essig und feiner als Zitrone.

Rezepte zum Begriff 'Verjus'

Verjus – Portwein Sauce

Rezeptart:
Bewertung: (0 / 5)

Verjus, der Saft unreifer Weintrauben statt Essig, verleiht Fischgerichten eine angenehm fruchtig - säuerliche Note.

Weiterlesen