Granatapfel

Gesunder Granatapfel mit saftig-süßen Kernen, wunderbar zu Salat, Müsli und Co.

Granatäpfel sind leuchtend-rote Baumfrüchte, die der Familie der Weiderichgewächse zuzuordnen sind. Die süße Frucht stammt aus dem Mittleren Osten. In Persien wurden Granatäpfel beispielsweise schon vor 2.000 Jahren kultiviert. Heute wird der Granatapfel in vielen Ländern mit tropischem und subtropischem Klima angebaut; Hauptlieferanten sind Spanien und die Türkei.

Das Innere des Granatapfels besteht aus einer Vielzahl von Fruchtkernen, die säuerlich-süß bis herb schmecken und an Johannisbeeren erinnern. Die Kerne sind mit saftigem Fruchtfleisch ummantelt, reich an Vitamin C, Kalzium, Kalium und Eisen.
Der Granatapfelsaft wird in der gehobenen Küche gern zur Soßenverfeinerung, für Salate, Süßspeisen, Eiscreme und zum Mixen von Cocktails (Tequila Sunrise) verwendet, aber auch für die Herstellung des bekannten Grenadine Sirups.

Rezepte zum Begriff 'Granatapfel'

Feldsalat mit Granatapfel und Rohschinken Chips

Rezeptart:
Bewertung: (4.2 / 5)

Schnell, einfach und herzhaft

Weiterlesen

Apfelkaltschale mit Granatapfel und Prosecco

Rezeptart:
Bewertung: (0 / 5)

Erfrischend fruchtig, "schmackig" an warmen Sommertagen

Weiterlesen

Winterlicher Granatapfel – Cup, ein “Weihnachstmärchen”

Rezeptart:
Bewertung: (0 / 5)

Schell, einfach, das wird die Familie und Gäste beeindrucken

Weiterlesen