Süppchen von Miesmuscheln mit kleinem Gemüse und Safran

  • Portionen: 4-5
  • Vorbereitungszeit: 20m
  • Zubereitungszeit: 20m
  • Fertig in 40m

Ideal in der Muschelsaison, lecker kombiniert mit Tomaten und Weisswein

Zutaten

  • 1 kg frische Miesmuscheln (250 g brutto pro Person)
  • 1 - 2 g Safran in Fäden
  • 1 l Fischfond - oder Gemüsebrühe
  • 1 Möhre, fein gewürfelt
  • 1 Stange Frühlingslauch,fein gewürfelt
  • 2 - 3 Schalotten,fein gewürfelt
  • 1 kleine Stange Staudensellerie, fein gewürfelt
  • 2 Tomaten in kleinen Würfeln, "Tomate Concassèe"
  • 1/4 l trockener Weißwein
  • 1 Becher Sahne
  • 1 Zitrone
  • Gewürze wie Salz, Pfeffer, Cayenne ev.

Zubereitungsart

Schritt1

Schritt2

Die Vorbereitungen:

Schritt3

Die Miesmuscheln mehrfach unter fließendem Wasser waschen, gründlich abbürsten (Sehr wichtig!)

Schritt4

Das Gemüse waschen, putzen und in kleine Brunoise - Würfel schneiden

Schritt5

Der Ansatz:

Schritt6

Das fein gewürfelte Gemüse mit den Schalotten, in Butter glasig anschwitzen. Die Miesmuscheln dazu geben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit trockenem Weißwein ablöschen.

Schritt7

Ca.10 min. bei geschlossenem Deckel kochen lassen, bis sich die Muscheln geöffnet haben, ungeöffnete Muscheln sofort entsorgen.

Schritt8

Aus dem Fond nehmen und das Fleisch und den Bart entfernen, erst einmal beiseite stellen.

Schritt9

Der Suppenansatz:

Schritt10

Den Muschelfond mit etwas kräftiger Fischfond - oder Gemüsebrühe ergänzen und mit frischer Sahne verkochen, reduzieren lassen.

Schritt11

Mit etwas Cayenne, Safran und ev. etwas Zitronensaft würzen, nachschmecken.

Schritt12

Kurz vor dem Servieren mit kalter Butter „ aufmontieren“.

Schritt13

Die Einlage mit den Tomaten und dem Muschelfleisch ergänzen.

Schritt14

Anrichtvorschlag.

Schritt15

Mit einem Sahnehäubchen, und einem Dillzweig garnieren, dazu reiche ich geröstetes Knoblauchbrot.

Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Wildfond / Wildjus selber machen

  • Schwarzwurzelschaumsüppchen mit knusprigem Kartoffelstroh

  • Vegane Petersilienwurzelsuppe mit Kürbiskernöl

  • Kürbis-Orangen-Suppe mit Ingwer

  • Kohlrabischaumsüppchen in der Knolle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.