Pfannen-Pizza mit Salami, Mozzarella und Rosmarin

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 15m
  • Fertig in 25m

Schnelle Express-Küche für jeden Tag, wenn wieder einmal keine Zeit ist!

Zutaten

  • 500 g fertiger Pizzateig aus dem Supermarkt oder
  • siehe Gekonntgekocht Pizzateig
  • 150 g luftgetrocknete Salami ohne Haut, in Scheiben
  • 125 g Mozzarella Käse in Scheiben
  • 100 g Gouda, grob geraspelt
  • 100 g grüne Peperoni, entkernt in dünnen Ringen
  • 250 ml Pizza-Tomatensoße mit Oregano aus dem Supermarkt
  • 2 TL getrockneter Rosmarin
  • Öl für die Pfanne

Zubereitungsart

Schritt1

Den Fertig-Pizzateig zeitig auftauen, aufgehen lassen, den E-Herd: auf höchste Stufe vor heizen.

Schritt2

Den Pizzateig halbieren, oder auch vierteln und mit einem "wulstigen" Rand in die aus gefettete Pfanne drücken.

Schritt3

Mit der Pizza-Tomatensoße bestreichen und mit Rosmarin bestreuen.

Schritt4

Die Salamischeiben, Peperoni Ringe und Gouda Käse verteilen, darüber die Mozzarella Scheiben geben.

Schritt5

Für ca. 2 min. bei mittlerer bis starker Hitze auf dem Herd anbraten, danach im Backofen ca. 10 min. backen, Mozzarella lecker zerlaufen lassen.

Schritt6

Heraus nehmen und in mundgerechte Stücke schneiden, servieren.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Bürgerliche Wirsing-Speck-Quiche

  • Sahnekaramell, selber machen

  • Tacos Mexican-Style

  • Thunfisch Tartar

  • Rote Beete selber einlegen

    Rote Beete selber einlegen und einwecken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.