Kung – Pao à la Szechuan

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 15m
  • Fertig in 25m

Super lecker, wie beim Chinesen, einfach, schnell in 25 Minuten gemacht

Zutaten

  • Für das Kung - Pao
  • 800 g Hähnchenbrustfilet in Blättern oder Würfel geschnitten
  • 5-6 junge Frühlingszwiebeln, geputzt, gewaschen, in dünnen Ringen
  • 3-4 rote Peperoni, entkernt, fein gewürfelt (Nach eigenem Geschmack)
  • 3-4 Knoblauchzehen, fein gewürfelt (Nach eigenem Geschmack)
  • 4 Tl frisch geriebenen Ingwer
  • 1 kleiner Tl rote Pfefferbeeren oder etwas mehr, nach Geschmack
  • 5-6 El Erdnuss-Sesam-oder Olivenöl
  • Für die Marinade:
  • 4 Tl Soja Sauce
  • 2 El Reiswein
  • 1 El Speisestärke
  • 2 Eiweiß, schaumig verklappert
  • Für die Sauce:
  • 2 El Reiswein
  • 2 El Soja Sauce
  • 2 El sweet Chili Sauce
  • 4 Tl Reisessig
  • 1/2 l Hühnerbrühe
  • 4 Tl Zucker
  • 100 g geröstete Erdnüsse oder Cashew Kerne
  • Salz

Zubereitungsart

Schritt1

Die Marinaden Zutaten mit einander verrühren und mit dem Hähnchenfleisch vermischen, 20- 30 min. marinieren.

Schritt2

Den Wok oder eine große Bratpfanne mit Erdnuss-Sesam-oder Olivenöl erhitzen, zunächst Chilis, Knoblauch, Pfefferbeeren und Ingwer kurz anschwitzen.

Schritt3

Dann das Hähnchenfleisch dazu geben, salzen, 2 min. schwenken, wenden und mit dem Reiswein ablöschen.

Schritt4

Die Frühlingszwiebeln zufügen, rühren, unterschwenken und die Saucen Zutaten zufügen.

Schritt5

Anrichtevorschlag:

Schritt6

Zum Schluss die gerösteten Erdnüsse unter heben und mit trocken gedünstetem Reis zu Tisch geben.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Gefüllte Käsekartoffeln à la Tartiflette

  • Mediterrane Blätterteigpizza

  • Schneller Spargel-Schinken-Kartoffelauflauf

  • Schokoladen-Mascarpone-Waffeln

  • Nussige Gemüse-Käse-Küchlein mit Kräutern

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.