Eiersalat mit Kresse und knusprigen Röstzwiebeln

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 5m
  • Fertig in 15m

Zu Garten – oder Grillfesten, auch als fleischlose Mahlzeit für jeden Tag, mit jungen Pellkartoffeln

Zutaten

  • 8 hart gekochte Eier mit dem Eierschneider gesechstelt
  • 150 g Gewürzgurken, grob gewürfelt
  • 1 entkernter, ungeschälter Apfel, gewürfelt
  • 2 El Zitronensaft
  • 200 g Salatcreme aus dem Supermarkt
  • 4 Tl mittelscharfer Senf
  • 3 El Gewürzgurkenwasser
  • 1 Beet Kresse
  • 1 Tütchen Röstzwiebeln aus dem Supermarkt
  • Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsart

Schritt1

Die Eier Sechstel mit den Gurken - und Apfelwürfeln mischen, mit Zitronensaft und Senf marinieren, salzen, pfeffern.

Schritt2

Die Salatcreme und etwas Gurkenwasser mischen, unter den Eiersalat heben.

Schritt3

Kurz vor dem Servieren die frische Kresse unterheben und mit den Röstzwiebeln bestreuen.

Rezeptart: Tags: ,
Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Fotzel-Schnitten: Armer Ritter mit Ei, Schinken, Tomaten und Käse

    Fotzel – Schnitten mit Käse, Schinkenspeck und Tomaten

  • Köstlich-italienische Parmesankäse Nocken

    Parmesan Nocken

  • Leckeres französisches Frühstück mit Croque Madame, der französischen Variante des Sandwiches

    Croque Madame

  • Eier mit Speck-Schnittlauchstampf und Kapern-Kräuter Sauce

  • Bergische Haferwaffeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.