Bunter Kürbis-Linsen-Salat mit Ingwer

  • Portionen: 4-5
  • Vorbereitungszeit: 15m
  • Zubereitungszeit: 15m
  • Fertig in 30m

Saisonal, bodenständig, gesund, voller Ballaststofe, passt zu Vielem

Zutaten

  • 300 g bunte Linsen
  • (Geht auch mit handelsüblichen Haushaltslinsen)
  • 600 g Hokkaido- oder Muskatkürbisfleisch, in 1,5 cm großen Würfeln
  • 4 junge Frühlingszwiebeln, geputzt, gewaschen, in Ringen
  • 1/2 Chilischote, entkernt in feinen Würfeln
  • 250 g Kirschtomaten ohne Blüte, halbiert oder geviertelt
  • 1 kleines Stück geriebenen Ingwer nach eigenem Geschmack
  • 3 El steirisches Kürbiskernöl
  • 3 El Olivenöl
  • 3-4 El heller Balsamico
  • 1 Tl Honig
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle, etwas Cayenne nach eigenem Geschmack

Zubereitungsart

Schritt1

Die Vorbereitung:

Schritt2

Zunächst die gewaschenen Linsen nach Packungsanweisung "mit Biss" kochen, auf einem Küchensieb abgießen, kurz abspülen.

Schritt3

Die Marinade:

Schritt4

Balsamico, Kürbiskern Öl und Honig verrühren, mit Salz, Pfeffer, Ingwer und Cayennepfeffer abschmecken, zu den Linsen geben.

Schritt5

Die Kürbiswürfel in heißem Olivenöl anschwitzen, 4-5 min. mit den Frühlingszwiebeln schmoren, salzen, pfeffern.

Schritt6

Ebenfalls zum Salat geben, mengen, 30 min. durchziehen lassen.

Rezeptart:
Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Rote Beete selber einlegen

    Rote Beete selber einlegen und einwecken

  • Türkischer Grill-Paprikasalat

  • Spargel – Eiskrautsalat

  • Tortellini-Salat mit Parmesan-Pesto

    Tortellinisalat mit Parmesan-Pesto

  • Asiatischer Reisnudelsalat mit Spargel und Rauchlachsröllchen

    Asiatischer Reisnudelsalat mit Spargel und Rauchlachsröschen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.