Sie sind hier: »

Futjes

Ist Norddeutsch-Plattdeutsch, auch Futjes, Futtjes oder Futtjens genannt ist ein traditionelles Schmalzgebäck, ursprünglich aus Dänemark, das in der schleswig-holsteinischen und niedersächsischen Küche zur Weihnachtszeit und zu Silvester gebacken wird.
Es handelt sich zumeist um einen Hefeteig, der in einer speziellen Pfanne mit kugelrunden Vertiefungen auf dem Herd in Fett ausgebacken wird. (in vielen Rezepten wird auch Gries verwand)
Für Futjes werden von Region zu Region verschiedene Füllungen verwendet.
Es gibt sie mit Apfelmus, Pflaumenmus, Backpflaumen, Apfelstückchen oder mit gehackten Mandeln und Rosinen.

Rezepte zum Begriff 'Futjes'

Eiderstedter Quark-Futjes

Rezeptart:
Bewertung: (3.9 / 5)

Ein Eiderstedter Landfrauenrezept aus alter Zeit, begehrt wie eh und je

Weiterlesen