Sie sind hier: »

Weihnachtsdeko für die Fensterbank

By : | 0 Kommentare | On : Dezember 15, 2015 | Kategorie : Blog

Im Advent werden nicht nur jedes Jahr aufs Neue Lichterketten ausgepackt und im Fenster oder an Bäumen im Vorgarten befestigt, sondern auch in der Wohnung selber werden Engel, Sterne und natürlich der Adventskranz gebastelt oder aufgestellt. Außerdem werden Möbelstücke wie zum Beispiel der Esstisch dekoriert. Wer die künstlichen Weihnachtsmänner, die jetzt überall an Hausfassaden und Schornsteinen hochkletternd zu sehen sind, zu kitschig findet, eine Lichterkette jedoch zu dürftig, der kann einfach seine äußere Fensterbank weihnachtlich dekorieren. Wenn im Frühling und Sommer die Blumenkästen mit allerlei bunter Blütenpracht gefüllt sind, im Herbst der Kürbis unsere Fensterbänke verziert, so kann doch auch zur Adventszeit die Fensterbank zu einem Ort der Weihnachtsdeko werden, oder? Wie Sie Ihr Fensterbrett zu einem wahren weihnachtlichen Schmuckstück machen können, zeigen wir Ihnen hier mit einigen Weihnachtsdeko Ideen.

Tannengrün und Zapfen

BenibenyAls Basis nehmen Sie einfach einen Blumenkasten, den Sie mit Tannengrün füllen.
Tannenzweige kann man günstig kaufen oder aber Sie pflücken diese selbstständig auf einem winterlichen Spaziergang. Schön übereinander gestapelt oder wie in einem Adventskranz festgewickelt wird das Tannengrün dann in den Kasten gelegt.

Zusätzlich können dort Zapfen angebracht werden, die als natürliche Verzierung auf der weihnachtlich-geschmückten Fensterbank dienen.
Oder aber Sie binden die Zapfen an eine Kordel und lassen sie unterhalb des Blumenkastens an der Hauswand herunterhängen. Das macht optisch auch einiges her.

 

 Weihnachtskugeln und Sterne

AnnaER Neben den bunten Kugeln, die den Weihnachtsbaum in der Wohnung schmücken, kann auch andere Weihnachtsdeko an dem Tannengrün für die Fensterbank draußen angebracht werden. Für die Fensterdekoration zu Weihnachten sind beispielsweise selbst gebastelte Filzsterne besonders schön. Diese können entweder an dem Tannengrün befestigt werden oder aber sie werden an eine Schnur gebunden und im Fenster von innen angebracht. Sind die Fenster im Haus hell erleuchtet, erstrahlen besonders rote Filzsterne sehr schön und laden von außen zum Betrachten ein. Auch Weihnachtsdeko aus Holz kann aufs Tannengrün gelegt werden und macht aus dem Blumenkasten somit ein weihnachtliches Gesteck. Holzsterne, entweder günstig erworben oder selbst gebastelt, verschönern jede Fensterbank. Als Weihnachtsdeko für den Garten eignet sich neben den normalen Lichterketten auch der Herrnhuter Stern. Der aus der Oberlausitz stammende Adventsstern hat eine besondere geometrische Bauart, erstrahlt mittels einer Glühbirne und soll den Stern von Bethlehem symbolisieren.
ASSY
Wir wünschen Ihnen noch eine besinnliche Adventszeit mit viel Spaß beim Basteln und Dekorieren.

Inhalte teilen!
Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.