Sie sind hier: »

Sicher ist sicher – Schützende Textilien für Hobbyköche

By : | 0 Kommentare | On : September 14, 2017 | Kategorie : Blog, Infos & Hintergründe

Die Lieblingsbluse ist dahin oder der geliebte Mahagonitisch hat einen Brandfleck abbekommen. Denn so viel Spaß Kochen auch machen kann, so schnell geht auch mal etwas daneben. Leicht verständlich, dass so ein Malheur die Laune beim Dinner etwas trüben kann und selbst der fröhliche Familiengeburtstag von einem kleinen Ärgernis überschattet wird.

Insbesondere wer oft und gerne in der Küche steht, sollte daher stets auf schützende Textilien achten. Denn so wie richtige Küchengeräte den Arbeitsaufwand erheblich erleichtern können, sind auch Schürzen und Tischdecken essenzielle Bestandteile der guten Küche. Dabei sind Schürzen wahre Multitasker: Zum einen schützen Sie nicht nur Leib, Leben und – vor allem – Kleidung, sondern verhindern auch, dass Straßenschmutz und andere Verunreinigungen von unserer Kleidung auf den Teller gelangen.

Tischdecken wiederum schützen nicht nur den Tisch selbst vor Schmutz und Schädigung, sondern nehmen uns zugleich Arbeit ab, da der Tisch nicht nach jedem Essen aufs Neue gereinigt werden muss. Außerdem sorgen Tischdecken bekanntlich für ein schönes Ambiente. Ob bunt fröhliche Musterdecke beim allmorgendlichen Frühstück oder elegant und gediegen für das abendliche Candlelight-Dinner.

Das Auge isst mit

Wenn es um schützende Textilien in Küche und Esszimmer geht, sind immer auch eine Menge ästhetische Aspekte mit im Spiel. Schließlich kocht man nicht nur für den Magen, sondern auch fürs Auge. Umso besser also, wenn die viel genutzte Küchenschürze oder die omnipräsente Tischdecke nicht nur praktisch, sondern auch optisch ansprechend ist. Das Repertoire ist dabei schier unersättlich: Ob klassische Latzschürze im farbenfrohen Webkaromuster oder der professionelle Alloverlook mit taillierter Kleiderschürze – Ihrem individuellen Stil sind auch in der Küche keine Grenzen gesetzt.

Natürlich sollten Sie auch beim Schnitt einer Schürze immer nach Ihren persönlichen Bedürfnissen gehen. Stellen Sie sich vor dem Kauf also folgende Fragen: Was ist für mich selbst am praktischsten, was hat sich bewährt? Jeder kocht anders, da kann es also sein, dass Ihnen die Halbschürze eher zusagt, als die Kittelschürze.

Welche Schürze eignet sich auch noch in zehn Jahren gut? Setzen Sie auf Qualität und Langlebigkeit und achten Sie auf hochwertige Materialien. Sind Schnitt und Größe der Schürze praktisch und bequem, sodass ich mir vorstellen kann, noch lange mit ihr zu arbeiten? Gefällt mir das Muster, die Farbe, der Schnitt? Greife ich lieber zum schlichten Modell, das mir mit Sicherheit auch im nächsten Jahr noch gefällt, oder wähle ich lieber das ausgefallenere? Stellen Sie sich die Suche nach der perfekten Küchenschürze wie ein Bewerbungsgespräch vor – schließlich wird diese Sie im Idealfall noch über Jahre und Jahrzehnte hinweg begleiten.

Praktische und langlebige Tischdecken

Dasselbe gilt natürlich für die Tischdecke. Auch wenn man hier oft mehrere Modelle im Schrank liegen hat und über die Jahre gerne mal ein ganzes Sammelsurium ansammelt, sollte man bei der Suche vor allem nach Langlebigkeit gehen. Natürlich ist die Optik auch hier wieder entscheidend. Im privaten Familienkreis mögen andere Farben passend sein, als wenn der Chef zu Besuch kommt. Deshalb sollte man prinzipiell Tischdecken für verschiedene Gelegenheiten im Haus haben. Allerdings muss man bei deren Praktikabilität auf andere Dinge achten, als bei der Schürze, da Tischdecken oft größeren Belastungen ausgesetzt sind.

Zum einen wäre da die Textur: Abwaschbare Tischdecken eignen sich beispielsweise hervorragend für die alltägliche Nutzung. Sie haben Familie? Dann sind Sie mit den täglichen Schweinereien Ihrer Kinder sicher bestens vertraut. Da ist es natürlich eine große Erleichterung, wenn man nach der morgendlichen Marmeladenschlacht nur einmal kurz mit dem nassen Schwamm über den Tisch wissen muss – fertig! Kein ewiges Geschrubbe und kein extra Waschgang.

Wenn es dann doch einmal etwas edler zugehen soll – beispielsweise bei der privaten Kommunionsfeier oder dem romantischen Dinner – darf es gerne auch mal etwas Schickeres sein. Hier können Sie tief in die Trickkiste greifen und so richtig kreativ werden. Wählen Sie neben ansprechendem Dekor beispielsweise eine elegante Tischwäsche in Damastoptik und Tischläufer im ergänzenden Design. Ein Tischschonbezug wiederum sorgt für Rutschfestigkeit und optimale Faltenfreiheit der aufgelegten Tischwäsche. Ein eingenähter verstellbarer Gummizug garantiert den perfekten Sitz und die angeraute Oberfläche verhindert das Verrutschen der sorgsam arrangierten Dekoration.

Festlich dekorierter Rundtisch

Auch der Preis muss für die perfekte Ausstattung in Küche und Esszimmer kein Hindernis sein. Gute Tischwäsche ist schon zu kleinen Preisen zu haben und im Sale natürlich besonders günstig. Gerade deshalb lohnt es sich die Augen offen zu halten, um das nächste gute Angebot nicht zu verpassen.

Lassen Sie sich inspirieren

Sie haben bislang noch nicht mit Schutzkleidung gearbeitet und sind neugierig geworden? Probieren Sie es doch einfach mal aus und lassen Sie sich von dem großen Sortiment etablierter Anbieter wie Witt Weiden inspirieren. Sie sind ein alter Hase und möchten Ihre Sammlung erweitern? Entdecken Sie neue Farben und Muster oder lassen Sie sich von den vielfältigen Schnitten der Küchenschürzen überzeugen. Wir wünschen Ihnen vielen Spaß bei der Auswahl und frohes Schaffen mit Ihrer neuen Ausrüstung!

Inhalte teilen!
Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.