Sie sind hier: » » »

Verlorene Eier

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 5m
  • Zubereitungszeit: 5m
  • Fertig in 10m

Dieses Rezept für “verlorene Eier” passt z.B. zu Gekonntgekocht’s feiner Petersilienwurzel Suppe und vielem mehr.

Zutaten

  • 4 kalte Eier
  • 4 El Weinessig
  • 1 ½ l Salzwasser

Zubereitungsart

Schritt1

Die Eier einzeln in Kaffeetassen schlagen, ca. 1, 5 l Salzwasser mit dem Weinessig versetzen, aufkochen, zurück ziehen, unterhalb des Siedepunkts halten. Mit einem Kochlöffel um den Topfrand fahren, einen kleinen Strudel erzeugen.

Schritt2

Die Eier vorsichtig nacheinander hinein gleiten lassen. Das Eiweiß mit einer Tischgabel um das Eigelb legen, 4 – 5 min. leise garen, keinesfalls kochen lassen.

Schritt3

Danach die Eier mit einem Schaumlöffel vorsichtig herausheben und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Rezeptart: , Tags:
Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Salat von grünem und weißem Spargel in Zitronen Dressing, mit Basilikum, Pistazien und Mozzarella

  • Vegane Linsen – Bulgur Bällchen „Mercimek Köftesi“

  • Apfel-Quark-Taschen

  • Hähnchenkeulen-Cassolette

  • Westfälische Sauerrahmsuppe mit Kümmel-Pumpernickel Croutons

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.