Süß – saure Gewürzmöhren mit Kräutern und gratiniertem Ziegenkäse

  • Portionen: 5
  • Vorbereitungszeit: 15m
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in 25m

Herzhaft – schmackig, der pure Geschmack, einfach und schnell

Zutaten

  • 750 g - 800 g gleichmäßig kleine Frühlingsmöhren, mit Grün), geschält, gewaschen
  • 50 g Ingwer
  • 1 rote Chilischote
  • 4 Tl Korianderkörner
  • 2 Tl Senfkörner
  • 50 ml Weißweinessig
  • 3 El brauner Zucker
  • Je 1 Bund Petersilie, Estragon und Kerbel
  • 8 Ziegenkäsetaler à 20 g
  • 8 Zweige Thymian
  • 2 Tl Honig
  • 1 Beet Kresse
  • 1 El Olivenöl
  • Salz

Zubereitungsart

Schritt1

250 ml Wasser mit dem Chili, Ingwer, Koriander, Senfkörnern, Essig, Zucker, 1/2 Tl Salz und den Kräuter im Ganzen aufkochen, etwas „ausziehen“ lassen. Die vorbereiteten Möhren, dazu geben,

Schritt2

ca. 12 – 15 min. abgedeckt köcheln lassen.

Schritt3

Die Ziegenkäsetaler nebeneinander in eine gefettete Auflaufform setzen und mit Thymianblättchen bestreuen, mit dem Honig beträufeln.

Schritt4

3 – 4 min. unter den Grillschlangen gratinieren.

Schritt5

Schritt6

Anrichtevorschlag:

Schritt7

Mit frischer Kresse belegt und Olivenöl beträufelt servieren.

Schritt8

Dazu schmeckt ein „buttriger“ Kartoffelstampf

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Nährwertangabe

Informationen pro Portion:

  • Energie (kcal)

    255
  • Fett (g)

    15
  • KH (g)

    20
  • Eiweiss (g)

    10
  • Ballast (g)

    7
Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Veganes Blumenkohl-Kartoffel-Curry mit Kokosmilch

  • Kalbfleisch–Spargelröllchen vom Grill

  • Grillzwiebeln

    Grill-Zwiebeln mit Pfeffer-Rosmarin Butter

  • Zucchiniauflauf

    Vegetarischer Zucchiniauflauf mit Frischkäse

  • Asiatischer Reisnudelsalat mit Spargel und Rauchlachsröllchen

    Asiatischer Reisnudelsalat mit Spargel und Rauchlachsröschen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.