Steaks mit Ochsenmarkkruste

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 5m
  • Zubereitungszeit: 5m
  • Fertig in 10m

Harmuniert mit Rumpsteaks, pass tausgezeichnet zu Filetsteaks, Schweinsmedaillons oder auch Lamm.

Zutaten

  • Für 4 Steaks, Medaillons oder Koteletts:
  • 200 g gut, mehrfach gewässertes Rinder Mark
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 1 kleines Bund gehackte Petersilie
  • 100 g Weißbrot Brösel
  • 60 ml Weißwein
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Tl frischer, gehackter Thymian
  • Senf

Zubereitungsart

Schritt1

Das gut gewässerte Rinder Mark in kleine Würfel schneiden und mit allen anderen Zutaten mischen, verkneten, etwas anziehen lassen. Die angebratenen Steaks immer mit etwas Senf bestreichen und erst dann die Ochsen Mark Masse darüber geben.

Schritt2

Für ca. 8 min. unter den Grillschlangen überbacken, diese Zeit bei der Garzeit berücksichtigen.

Rezeptart:
Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Blätterteigschnecken mit Speck, Käse und Paprika

  • Bananenwaffeln

  • Grünkohl Chips

  • Champignon-Rahmsuppe

  • Rote Bete Carpaccio mit Ziegenkäse und karamellisierten Walnüssen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.