Lachsteaks mit Meerrettich Sahne überbacken

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 15m
  • Fertig in 25m

Wieder keine Zeit gehabt? Hier etwas für die schnelle, aber leckere Küche

Zutaten

  • 4 Lachsfilets ohne Haut und Gräten à 150 g- 180 g
  • 1 kleines Bund Dill, gehackt
  • 300 ml Sahne
  • 2 Eigelbe
  • 4 El Meerrettich aus dem Glas
  • Saft 1 Zitrone
  • Salz, Pfeffer, aus der Mühle

Zubereitungsart

Schritt1

Die Lachsfilets unter fließendem Wasser waschen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Rund herum salzen, pfeffern, mit Zitronensaft beträufeln, nebeneinander in eine Auflaufform setzen.

Schritt2

Den gehackten Dill mit den Eigelben, Meerrettich und der Sahne verrühren, salzen, pfeffern und mit etwas Zitronensaft abschmecken.

Schritt3

Über den Lachsfilets verteilen und bei 200 ° C für ca. 15 min. auf die zweitoberste Schiene des vorgeheizten Backofens geben, appetitlich bräunen.

Schritt4

Anrichtevorschlag:

Schritt5

Dazu passt ein trockener Reis genau so gut wie eine in Butter geschwenkte junge Kartoffel und ein frischer Marktsalat.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Rote Beete selber einlegen

    Rote Beete selber einlegen und einwecken

  • Weinbergschnecken nach Elsässer Art

  • In Merlot pochiertes Rinderfilet mit Parmesan-Petersilien-Stampf

  • Rotkohl / Blaukraut / Rotweinkraut / Apfelrotkraut

  • Rindertatar asiatisch angemacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.