Karotten – Kokos – Süppchen mit Ingwer und Peperoni Streifen

  • Portionen: 4-5
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 20m
  • Fertig in 30m

Mit fernöstlicher Note. interessante, herzhafte Variante

Zutaten

  • 500 g Möhren, geputzt, gewaschen in groben Scheiben
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
  • 2 cm frischer Ingwer, fein gewürfelt
  • 1 EL Butter
  • 1/2 l Rinder - oder Geflügelbrühe, gemischt
  • (Ersatzweise Instant - Gemüsebrühe)
  • 400 ml ungesüßte Kokosmilch
  • 2 EL Kokosflocken, gebräunt
  • 1 rote Peperoni in dünnen Streifen
  • 4 Blättchen frischer Koriander für die Garnitur
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle, 1 Prise Zucker

Zubereitungsart

Schritt1

Die Zwiebeln mit den Ingwerwürfeln in der Butter mit 1 Prise Zucker glasig anschwitzen und die Möhren dazu geben. Brühe und Kokosmilch aufgießen, ca. 20 min. köcheln lassen.

Schritt2

Danach mit dem Stabmixer pürieren und mit den Peperoni Streifen noch einmal "aufstoßen" lassen, abschmecken.

Schritt3

Anrichtevorschlag:

Schritt4

In vorgewärmten Suppentassen oder Tellern portionieren und mit einigen frisch gezupften Korianderblättern und Kokosflocken garniert zu Tisch geben.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.