Sie sind hier: » » »

Grüne Grütze von frischen Stachelbeeren und Kiwis

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 15m
  • Zubereitungszeit: 20m
  • Fertig in 35m

Warum nicht einmal zur Abwechslung in der Stachelbeer-Saison ” Grüne Grütze ” kochen?

Zutaten

  • 2 - 3 frische Kiwis
  • 450 g vollreife Stachelbeeren
  • 100 - 150 g Zucker (je nach Reife und Süße)
  • 200 ml Apfelsaft
  • 200 ml Weißwein
  • 40 g Speisestärke

Zubereitungsart

Schritt1

Die frischen Stachelbeeren waschen und putzen. Die Kiwis schälen und in grobe Stücke schneiden.

Schritt2

Den Apfelsaft und Weißwein mit dem Zucker erhitzen, die Stachelbeeren und Kiwis dazu geben.

Schritt3

Ca.10 - 12 min. leise köcheln lassen, bis das Obst weich und nahezu zerfallen ist. Alles durch ein Sieb oder die „Flotte Lotte“ drücken.

Schritt4

Den Fond mit der in etwas Weißwein angerührten Speisestärke binden, 1 - 2 min. auskochen, "softig“ halten.

Schritt5

In Dessert Schüsseln oder Einzelportionen (Gläser) abfüllen, recht kalt stellen.

Schritt6

Anrichtevorschlag:

Schritt7

Die Grüne Grütze gut gekühlt, mit Vanillesoße oder halbsteifer Sahne garniert, servieren.

Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.