Sie sind hier: »

Curry – Möhren mit Koriander und Macadamia Nüssen

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 15m
  • Zubereitungszeit: 15m
  • Fertig in 30m

Fleischlos, pikant – stimmig – nussig -buttrig

Zutaten

  • 750 g gleichmäßig große Frühlingsmöhren, geputzt, gewaschen, mit etwas Grün
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
  • 2 – 3 El Butter
  • 2 El gehackte Petersilie
  • 50 g gesalzene Macadamia Nüssen, grob gehackt
  • (Geht auch mit Hasel - oder Walnüssen)
  • Etwas Koriander, gezupft
  • Currypulver nach eigenem Geschmack
  • Saft 1 Zitrone
  • 1 Prise Zucker, Salz

Zubereitungsart

Schritt1

Vorgehensweise in folgernden Schritten:

Schritt2

Die Möhren in einer großen Stielpfanne mit Butter (Ev. in mehreren Durchgängen) rundherum anschwitzen – anbraten. Die Zwiebeln dazu geben,Salz, Zucker und Currypulver darüber würzen und mit den Zitronensaft beträufeln, schön glacieren, kurz halten.

Schritt3

Bei mittlerer Hitze 8 – 10 min. „bissfest“ schmoren – glacieren, ev. zwischendurch etwas Mineralwasser angießen. Die Macadamia Nüsse zugeben, weitere 2 min. zusammen garen.

Schritt4

Anrichtevorschlag:

Schritt5

Mit gezupften Korianderblättchen garniert zu Tisch geben, dazu schmeckt ein Wildreis Risotto.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.