Buntes, schmackiges Kartoffelgoulasch

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 15m
  • Zubereitungszeit: 20m
  • Fertig in 35m

Das fleischlose Goulasch, pikannt, feurig abgeschmeckt und so lecker

Zutaten

  • 600 g geschälte Kartoffeln in 2 cm große Würfel geschnitten
  • 1 mittelgroße Zwiebeln in Würfeln
  • 1 großer grüner Gemüsepaprika in Würfeln
  • 1 großer gelber Gemüsepaprika in Würfeln
  • 1 großer roter Gemüsepaprika in Würfeln
  • 2 Stangen junger Frühlingslauch in Würfeln
  • Etwas Staudensellerie in Würfeln (gleiche Menge wie der Frühlingslauch)
  • 2 - 3 Tomaten ohne Kerne, in grobe Würfel geschnitten
  • Etwas frischen Schnittlauch
  • 1 El Tomatenmark
  • Etwas gutes Rapsöl
  • (ist ernährungsphyseologisch genau so wertvoll wie Olivenöl)
  • Etwas Gemüsebrühe
  • Gewürze

Zubereitungsart

Schritt1

Das Gemüse waschen, putzen und in Würfel schneiden.

Schritt2

Die fein geschnittenen Zwiebeln in etwas Rapsöl glasig anschwitzen und die Kartoffelwürfel dazu geben.

Schritt3

Der Ansatz:

Schritt4

Mit Gemüsebrühe knapp bedecken und ca.10 min. köcheln lassen. Das restliche, vorbereitete Gemüse dazu geben.

Schritt5

Ebenso das Tomatenmark, dass ich mit einem ½ Teelöffel Rosenpaprika verrührt habe.

Schritt6

Alles schön „al dente lassen“, nicht zerkochen.

Schritt7

Nachschmecken und ganz zuletzt die Tomatenwürfel dazu geben.

Schritt8

Anrichtevorschlag:

Schritt9

Gern gebe ich vor dem Servieren etwas etwas Schnittlauch oder auch ein Kräuter Pesto darüber.

Rezeptart: , Tags: , ,
Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Beschwipste Erdbeermarmelade

  • Sanddorn – Marmelade

  • Tortellini-Salat mit Parmesan-Pesto

    Tortellinisalat mit Parmesan-Pesto

  • Klassisch-amerikanisches Mac and Cheese

    “Mac and Cheese”, Macaroni und Käse

  • Leckere Käsesuppe mit Kartoffelstroh

    Schmelzkäsesuppe mit Kartoffelstroh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.