Bürgerlicher Wirsingauflauf mit Schweinemett

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 15m
  • Zubereitungszeit: 50m
  • Fertig in 1:05 h

Bürgerlich zünftig, preiswert für jeden Tag und dabei so lecker !

Zutaten

  • 1 kleiner Kopf frischer Wirsingkohl (ca. 1,2 kg schwer)
  • 400g Kartoffeln in Scheiben
  • 500g angemachtes Schweinemett
  • 2 Zwiebeln, grob gewürfelt
  • Etwas Petersilie, gehackt
  • Etwas Butterschmalz
  • Gewürze

Zubereitungsart

Schritt1

Den Wirsingkohl putzen, soll heißen, von welken Außenblättern befreien, vierteln und in 2 cm große Blätter schneiden, waschen.

Schritt2

die Kartoffeln in etwas dickere Scheiben schneiden.

Schritt3

Der Ansatz:

Schritt4

Die Zwiebeln grob würfeln und in Butterschmalz glasig anschwitzen, Topf zurückziehen und mit dem Einschichten beginnen.

Schritt5

Auf die Zwiebeln eine Schicht der Scheibenkartoffeln geben, salzen, pfeffern.

Schritt6

Nun folgt eine Schicht Schweinemett und der danach der Wirsingkohl.

Schritt7

Wiederum etwas salzen, pfeffern und mit gemahlenem Kümmel oder Kümmelauszug würzen. Etwas Fleischs- oder Gemüsebrühe angießen.

Schritt8

Alles mit Deckel in den auf 180° vorgeheizten Backofen für

Schritt9

45 min. schieben.

Schritt10

Es wird sich ein kräftiger Geschmack entwickeln; Wirsingkohl, Kartoffeln und das Schweinemett gehen eine leckere geschmackliche Verbindung mit einander ein.

Schritt11

Nicht übergaren, Wirsing "al dente" lassen, mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Linsenburger mit Tomaten-Paprika-Gemüse

  • Tomaten selber einlegen

  • Vegetarische Ratatouille-Pfannkuchen

  • Corn Fritters – Amerikanische Maisküchlein

  • Gemüse Tempura

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.