Broccoli – Ricotta Torte mit Filot – Teig

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 15m
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in 25m

Schicke Alltagsküche, einfacher wie gedacht und so…..lecker

Zutaten

  • 10 Filotteig Blätter (30 X 30 cm)
  • 3 El Rapsöl
  • Für die Auflaufmasse:
  • 250 g Ricotta
  • 250 g Frischkäse oder Bio - Quark
  • 50 g geriebener Bergkäse (Parmesan, Appenzeller oder Sbrinz)
  • 3 ganze Eier
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle oder gemahlener Chili, etwas geriebene Muskatnuss
  • Für die Einlage:
  • 500 g frischer Broccoli
  • 70 g getrocknete Tomaten in Öl
  • 50 g Walnusskerne, grob gehackt

Zubereitungsart

Schritt1

Die Vorbereitungen:

Schritt2

Zunächst den Broccoli putzen, waschen und in kleine Röschen schneiden.

Schritt3

Die Tomaten abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden; die Walnusskerne grob hacken.

Schritt4

Die Auflaufmasse:

Schritt5

Den Ricotta mit dem Frischkäse, dem geriebenen Bergkäse und den Eiern verrühren. Mit etwas Muskatnuss, gemahlener Chili oder Pfeffer und Salz pikant abschmecken. Die Walnusskerne, die Broccoli Röschen und die gewürfelten Tomaten unterheben.

Schritt6

Der Tortenaufbau:

Schritt7

Die Filotteig Blätter einzeln auslegen und jedes Blatt dünn mit Öl bestreichen; über einander legen, stapeln.

Schritt8

Mit 7 der 10 Blätter die Springform flächendeckend auslegen, die Ecken etwas hoch biegen. Die Füllung gleichmäßig einfüllen, glatt streichen.

Schritt9

Die restlichen 3 Blätter als Deckel darüber geben, Überstehendes zu einem Rand formen.

Schritt10

Nunmehr für 40 - 45 min. in die mittlere Schiene des auf 180 ° C vorgeheizten Backofen, schieben, appetitlich goldbraun backen. Vor dem Servieren, etwas bei geöffneter Tür "ausruhen" lassen.

Durchschnittliche Bewertung

(5 / 5)

5 5 1
Rezept bewerten

1Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.