Sie sind hier:

Pfingstmenü

0 Kommentare | Mai 2, 2014

Ein Fest voller Freude, endlich ist die warme Jahreszeit wieder da. Was gibt es schöneres, als am Pfingstsonntag zu zweit, mit der ganzen Familie oder im Kreise guter Freunde ein gelungenes Festtagsmenü zu kochen. Wer ein festliches Essen zu Pfingsten plant, der hat die reiche Auswahl, frische frühsommerliche Zutaten einzukaufen.

Jetzt weiterlesen

Vorspeise

Weißer Spargel mit Rahmmorcheln und Blätterteig – Saisonal, edel, leicht und fleischlos – Vorbereitungszeit ca. 20 Minuten, Zubereitungszeit ca. 20 Minuten

Hauptgang

Geschmorte Kalbsbacken auf Rahmwirsing – Etwas in Vergessenheit geraten, erleben Kalbsbäckchen bei uns eine Renaissance – Vorbereitungszeit ca. 15 Minuten, Zubereitungszeit ca. 65 Minuten

Dessert

Erdbeer-Tiramisu mit Grand Marnier und weißer Schokolade – Toll in der Erdbeersaison, einfach und schnell gemacht – Vorbereitungszeit ca. 20 Minuten, Zubereitungszeit ca. 25 Minuten

Vorspeise

Kohlrabi-Kresse Suppe mit Kräuterpesto – Frühlingshaft und “kräutrig–lecker” – Vorbereitungszeit ca. 10 Minuten, Zubereitungszeit ca. 20 Minuten

Hauptgang

Gedünsteter Kabeljaufilet auf Blattspinat mit Champagner-Safran Sauce – Sterneverdächtig mit edler Note, leicht, naturbelassen und unkompliziert – Vorbereitungszeit ca. 15 Minuten, Zubereitungszeit ca. 25 Minuten

Dessert

Creme Brulée mit Rhabarber – Ein köstlicher Kontrast, Crème Brûlée mit Rhabarber – Vorbereitungszeit ca. 15 Minuten, Zubereitungszeit ca. 10 Minuten

Vorspeise

Salat von Flusskrebsen auf einem Mango Carpacchio – Frühlingshaft, edel, fruchtig und schnell gemacht – Vorbereitungszeit ca. 10 Minuten, Zubereitungszeit ca. 10 Minuten

Hauptgang

Lammrücken mit cremig herzhaftem Graupen–Gemüserisotto – Narrensicher und gelingt immer, dazu ein schmackhaftes Graupen-Gemüserisotto – Vorbereitungszeit ca. 20 Minuten, Zubereitungszeit ca. 70 Minuten

Dessert

Vanille–Krokant Eis mit Himbeer Mark – Ein Traum von Frucht und Schokolade – Vorbereitungszeit ca. 15 Minuten, Zubereitungszeit ca. 5 Minuten

Vorspeise

Kohlrabi–Rösti mit Sesam – Fleischlos, knusprig – lecker, eine abwechslungsreiche Variante – Vorbereitungszeit ca. 10 Minuten, Zubereitungszeit ca. 20 Minuten

Hauptgang

Frühlingskarotten – Curry mit roten Linsen und Chili – Vorbereitungszeit ca. 15 Minuten, Zubereitungszeit ca. 15 Minuten

Dessert

Erdbeeren-Frischkäse-Gratin – Weg vom üblichen „Erdbeereinerlei“! – Vorbereitungszeit ca. 15 Minuten, Zubereitungszeit ca. 5 Minuten

Wir wünschen gutes Gelingen und viel Erfolg mit diesem Pfingstmenü. Ihr Gekonntgekocht Team

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.