Schildkrötensuppe

Die Schildkrötensuppe ist eine im 18. Jahrhundert in Großbritannien als “Mockturtle Soup” erfundene Suppe von bernsteinfarbenem Aussehen und pikantem Geschmack. Sie gehört zu den berühmten Suppen der klassischen Küche, ist aber durch das Washingtoner Artenschutzabkommen von 1988 aus der Mode gekommen und nicht mehr im regulären Supermarkt und Lebensmittelhandel zu kaufen. Die zumeist klare Brühe besteht aus dem Fleisch einer Suppenschildkröte, Rindfleisch sowie Kalbsfuß.Gewürzt wird mit einer speziellen Gewürzmischung, den “Schildkrötenkräutern”.