Sie sind hier: »

Pul Biber

Zu Deutsch „Blättchenpfeffer“ oder „Seidenpfeffer“ genannt, wird in der türkischen, aber auch arabischen Küche für Gerichte mit scharf feuriger Note verwendet.
Besteht aus Paprika, Chili, Salz, Pflanzenöl und Gewürzen. Es sollte sollte kräftig dunkel – orangerot sein, stark nach Paprika duften und die Finger rot färben. Seine Schärfe entsteht durch die mit verwendeten getrockneten Paprikasamen.
Universell einsetzbar zu: Döner – Gerichten, Kebab, Kurzgebratenem und Grillfleisch, Grillspieße, Hackfleisch, Fisch- und Gemüsegerichten, Marinaden, Dip, Joghurtsaucen, türkische Käsecreme und Salaten.
Schwarzen Pul Biber (Pul Biber Isot), wird geröstet, ist sehr scharf und hat durch das Rösten eine Art rauchiges „Bratenaroma“.