Sie sind hier: »

Mutzen

Sind ein rheinisches Fettgebäck, welches traditionell zu Karneval und Silvester hergestellt wird.
Der Teig aus Mehl, Eiern, Zucker und Aromen wird dünn ausgerollt und in Rauten geschnitten und im heißen Öl goldgelb ausgebacken .Mit Staubzucker („süßem Schnee“) bestäubte Mutzen sind vorwiegend im Großraum Köln, am Mittleren Niederrhein und im Bergischen Land verbreitet.

Rezepte zum Begriff 'Mutzen'

Mutzenmandeln, das beliebte „Weihnachtsmarkt Schmankerl“

Rezeptart:
Bewertung: (4 / 5)

Hausgemacht, einfach beschrieben, schnell gemacht

Weiterlesen