Sie sind hier: »

3 S – Regel

Steht für säubern, säuern, salzen und wird bei der Zubereitung von frischem Fisch schlechthin angewandt.
Soll heißen: den frischen Fisch putzen – ausnehmen, unter fließendem Wasser waschen, (Außer „blau zu kochendem“ Fisch). Trocken tupfen,vor der Zubereitung mit Zitronensaft oder Essig säuern und salzen, pfeffern, würzen.

Rezepte zum Begriff '3 S – Regel'

Spicy gefülltes Minuten Rumpsteak mit Peperoni

Bewertung: (0 / 5)

Das Rumpsteak/ Entrecote ist eines der beliebtesten Steaks der Deutschen, aus dem Rinderrücken und weißem ...

Weiterlesen