Zucchini-Spaghetti-Auflauf mit Putenbrust, Mozzarella und Basilikum

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 15m
  • Zubereitungszeit: 15m
  • Fertig in 30m

Für jeden Tag, mit italienischem Flair, einfach, schnell, unter 30 Minuten, preiswert

Zutaten

  • 250 g Spaghetti
  • 200 g geräucherter Putenbrustaufschnitt in dünnen Streifen
  • 200 g Mozzarella, gewürfelt
  • Zucchini in 1, 5 cm großen Würfeln
  • 1 Dose ital. Tomaten, in Stücken
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
  • 1/2 Knoblauchzehe, fein gewürfelt (Oder auch mehr, wenn man mag)
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Tomaten, entkernt in kleinen Würfeln
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 4 EL Parmesan, gerieben
  • 1 Handvoll Basilikum-Blättchen, gezupft
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle. 1 Strich geriebene Muskatnuss

Zubereitungsart

Schritt1

Die Zwiebeln mit dem Knoblauch und den Zucchini Würfeln 2-3 min. anschwitzen,mit den Tomaten aufgießen.

Schritt2

Zeitgleich die Spaghetti in Salzwasser, 2 min. kürzer als auf der Packungsanweisung angegeben, kochen.

Schritt3

In den Tomaten-Gemüseansatz geben, mischen und die Hälfte, als erste Lage, in eine gebutterte Auflaufform geben.

Schritt4

Darüber die Hälfte der Putenbruststreifen und den Mozzarella verteilen.

Schritt5

Den Vorgang mit der zweiten Hälfte wiederholen und mit Putenbrust, Mozzarella und Parmesan abschließen.

Schritt6

Für 15 min. in den auf 175 °C Ober-/Unterhitze geben. (2.Schiene von oben) goldbraun überbacken und mit Basilikumblättchen bestreut zu Tisch geben.

Schritt7

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Beeren-Vanille-Cup

  • Vegane Möhrensuppe mit Ingwer

  • Veganes Blumenkohl-Kartoffel-Curry mit Kokosmilch

  • Süße Zimt-Oopsies

  • Hausgemachtes Kräuter-Fladenbrot vom Grill mit Schnittlauch-Sauerrahm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.