Sie sind hier: » » »

Schlosserbuben “Wiener Art”

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 15m
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in 25m

Das original Wiener Schmankerl, einfach dargestellt, immer wieder köstlich

Zutaten

  • 12 - 15 getrocknete Kur - Backpflaumen ohne Kern
  • ½ l Wasser
  • 300 g Zucker
  • Etwas unbehandelten Orange Schale
  • 1 Stück Sternanis
  • ½ Zimtstange
  • 4 cl dunkler Rum
  • 60 - 70 g Marzipanrohmasse
  • 12 - 15 Pistazien
  • Für den Backteig:
  • 100 g Tempura - Mehl (Aus dem Asia - Laden)
  • 1 Prise Salz
  • 50 ml naturtrüber Apfelsaft
  • Zucker-Zimt im Verhältnis: 3:1
  • ½ l Sonnenblumenöl zum Frittieren

Zubereitungsart

Schritt1

Die Schlosserbuben:

Schritt2

Den Zucker in einem Topf mit etwas Wasser hell karamellisieren. Mit dem Rum ablöschen und mit etwas Wasser aufgießen, etwas verkochen lassen.

Schritt3

Die Gewürze und die Pflaumen dazu geben, einmal kurz aufkochen und über Nacht im Fond auskühlen lassen.

Schritt4

Am nächsten Tag die Pflaumen entnehmen und halbieren.

Schritt5

Aus der Marzipanrohmasse kleine Kugel formen, die Pistazie eindrücken.

Schritt6

Auf eine Pflaumenhälften je eine Kugel legen, eine zweite Pflaumenhälfte darüber legen.

Schritt7

Die Hälften darüber geben, gut zusammendrücken, leicht mit Mehl bestäuben.

Schritt8

Auf Schaschlik Spieße stecken. und durch den Backteig ziehen.

Schritt9

In heißem Pflanzenöl goldbraun heraus backen, auf Küchenkrepp ablaufen lassen, noch warm in Zimt - Zucker wälzen.

Schritt10

Der Backteig:

Schritt11

Das Tempura - Mehl mit dem Apfelsaft und etwas Wasser und 1 Prise Salz zu einem pfannkuchenähnlichen Teig verrühren.

Schritt12

Anrichtevorschlag:

Schritt13

Vor dem Servieren in einer Mischung aus Puderzucker und geriebener Schokolade noch einmal wälzen.

Schritt14

Dazu passt eine "satte Vanillesoße" oder Vanille - Sabayon.

Rezeptart: Tags: , ,
Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 3
Rezept bewerten

3Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Walnüsse selber einlegen

    Schwarze Nüsse / Walnüsse selber einlegen

  • Eierlikör selbstgemacht

    Eierlikör selbstgemacht

  • Orangenkonfitüre, hausgemacht

  • Mascarpone-Yoghurt mit Roter Grütze

  • Bratapfel in Filoteig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.