Thunfisch Nudelsalat

  • Portionen: 5-6
  • Vorbereitungszeit: 20m
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in 30m

Der darf auf keinem Gartenfest fehlen

Zutaten

  • 350 g in Öl eingelegten Thunfisch in großen Stücken und guter Qualität
  • 300 g Muschelnudeln
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
  • 1 mittelgroßer, gelber Gemüsepaprika in 1 cm Würfeln
  • 1 mittelgroßer, grüner Gemüsepaprika in 1 cm Würfeln
  • 2 vollreife, mittelgroße Tomaten in 1 cm großen Würfeln
  • 1 kleine, geschälte Schlangengurke ohne Kerne 1 cm großen Würfeln
  • 10 gehackte Kapern
  • ½ kleine Chilischote in kleinen Würfeln
  • 1 kleines Bund frischer Schnittlauch
  • 2 El mittelscharfer Senf
  • 2 - 3 El heller Balsamico
  • 100 g Salat Mayonnaise 50%

Zubereitungsart

Schritt1

Die Muschelnudeln zunächst in Salzwasser mit Gemüsebrühe versetzt (verbessert den Geschmack der Nudeln erheblich)

Schritt2

„al dente“ blanchieren, abgießen.

Schritt3

Ev. etwas nachsalzen und pfeffern und die Zwiebeln, den Chili, den Balsamico und den Senf dazu geben und pikant kräftig nachschmecken.

Schritt4

Das restliche Gemüse darunter heben, nur leicht mit der Mayonnaise binden, erkalten lassen.

Schritt5

Danach den grob zerbröckelten Thunfisch in erkennbar großen Stücken sowie den Schnittlauch dazu geben, vorsichtig unterheben ohne ihn zu zerdrücken.

Schritt6

Nett auf Salatblättern anrichten.

Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Mediterraner Spargelsalat aus dem Wok

  • Lyoner Kartoffelsalat

  • Tomaten-Avocado Salat mit Olivenstreuseln

  • Kartoffelsalat aus Ligurien mit Thunfisch und grünen Bohnen

  • Portwein – Matjes – Happen

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.