Baguette, herzhaft überbacken

  • Portionen: 4-5
  • Vorbereitungszeit: 15m
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in 25m

Als kleiner, schneller Abendsnack, pikant zum Glas Wein oder Bier

Zutaten

  • 1 frisches Baguette in 18-20 Scheiben geschnitten
  • Für die Käseauflage:
  • 1 kleines Bund Petersilie, gehackt
  • 3 El grüner, eingelegter Pfeffer
  • 200 g mittelalter Gouda Käse, gerieben
  • 50 ml trockener Weißwein
  • 1 ganzes Ei
  • Für die Kräuterauflage:
  • 40 g Pinienkerne, nicht zu fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, geschält, fein gewürfelt
  • 1 kleines Bund Petersilie, gehackt
  • 1 Bund Basilikum, gehackt
  • 2 El Parmesan, gerieben
  • Abrieb 1/2 Zitrone
  • 4 El Olivenöl
  • Etwas Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsart

Schritt1

Den Backofen auf höchste Stufe vorheizen, die Brotscheiben auf dem flachen Backblech verteilen.

Schritt2

Die Käseauflage:

Schritt3

Den eingelegten Pfeffer kurz abspülen und mit dem Stabmixer grob hacken.

Schritt4

Das Ei, den Weißwein, die Petersilie und den geriebenen Käse dazu geben und gut miteinander vermischen, auf 9-10 Baguette Scheiben streichen.

Schritt5

Die Kräuterauflage:

Schritt6

Alle Zutaten miteinander vermischen, auf 9-10 Baguette Scheiben streichen.

Schritt7

Für 10-12 min. im Vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene überbacken, heiß servieren.

Schritt8

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.