Sie sind hier: »

Tuiles

Ist eine französische Hippenmasse, das man als Teegebäck, zu Desserts oder für Garnituren als tolle Hingucker verwenden kann. Bestehen lediglich aus Mehl, Puderzucker, Eiweiß, Milch und Aromen wie Orange oder Mandeln. Die Masse wird mit einer Schablone dünn auf das Backblech gestrichen und knusprig ausgebacken. Noch warm lassen sich die Plätzchen biegen oder zu kleinen Kelchen formen und lecker füllen.
Frisch gebackene, hauchdünne Plätzchen sind knusprig und schmecken einfach toll.

Rezepte zum Begriff 'Tuiles'

Tuiles, französische Orangen – Hippenblätter

Rezeptart:
Bewertung: (4 / 5)

Kinderleicht, vielseitig für Blätter zum Teegebäck oder Körbchen zum Füllen

Weiterlesen