Taco- Shells

Mexikanisch „Conchas de Maiz crujientes“ genannt sind Tortillas, knusprige U- förmigen Maisfladen aus Tex – Mex Küche zum Befüllen.
Bestehen aus Maismehl „ Masa Harina“, Wasser und Salz und gehen auf traditionelle Zubereitungen der indianischen Urbevölkerung zurück.
Werden mit den unterschiedlichsten Füllungen hergestellt wie z. B.: Hackfleisch, Petersilie, Bohnen, Zwiebeln, Tomaten, Mais und Kidney Bohnen. Gewürzt wird in der Regel mit Salz, Pfeffer, gemahlenem Chili und Kreuzkümmel.
Werden in der Pfanne gebraten, frittiert und heiß serviert.
Dazu werden eine Salsa Soße, eine fruchtig – scharfe Tomatensoße, Guacamole, eine Avocado Crème oder auch Sour Crème gereicht.
Taco – Shells werden inzwischen auch in deutschen Supermärkten als knuspriges Convinience Produkt angeboten.

Rezepte zum Begriff 'Taco- Shells'

Klassisch-amerikanisches Mac and Cheese

“Mac and Cheese”, Macaroni und Käse

Bewertung: (3.5 / 5)

"Mac and Cheese" - In den USA findet man dieses Gericht auf fast jeder Speisekarte ...

Weiterlesen