Berliner Schmorgurken mit Hackfleisch

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 15m
  • Zubereitungszeit: 25m
  • Fertig in 40m

Der traditionelle Berliner Klassiker, althergebracht, wieder entdeckt, für jeden Tag

Zutaten

  • 4 Schmorgurken
  • (Das sind die fleischigen, kürzeren, dickeren, Gurken mit "pickliger" Oberfläche)
  • 400 g gemischtes Hackfleisch
  • 2 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
  • 1 fein gehackte Knoblauchzehe (geht auch ohne)
  • 1 El Tomatenmark
  • Etwas Rapsöl zum Anbraten
  • Etwas Gemüsebrühe
  • Rosenpaprika, Salz und Pfeffer

Zubereitungsart

Schritt1

Die Vorbereitungen: Die Gurken schälen, in der Länge halbieren und mit einem 1 Teelöffel die Kerne heraus kratzen; in grobe Würfel schneiden.

Schritt2

Der Ansatz: Die Zwiebeln mit dem Knoblauch in etwas Olivenöl glasig anschwitzen und das Hackfleisch dazu geben.

Schritt3

Salzen, pfeffern und etwas Paprika dazu geben. 5 - 6 Min. mit dem Tomatenmark gut anschmoren, mit etwas Gemüsebrühe angießen. 10 – 15 min. „köcheln“ lassen, dann folgen die gewürfelten Gurken für weitere ca. 6 - 8 min.

Schritt4

Nachschmecken, nicht zu weich werden lassen.

Schritt5

Anrichtevorschlag Dazu werden in Berlin schlichte Salzkartoffeln gereicht, gerne gebe ich auch einen rustikalen Kartoffelstampf dazu.

Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 6
Rezept bewerten

6Personen bewerteten dieses Rezept

Nährwertangabe

Informationen pro Portion:

  • Kalorien (Kcal)

    373,5
  • Eiweiß (g)

    25,65
  • Fett (g)

    26,45
  • KH (g)

    7,82
  • Cholesterin (mg)

    18,23
Verwandte Rezepte:
  • Berliner Brot

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.