Sie sind hier: »

Yams

Ist eine längliche Knollenfrucht, die vor allem in Afrika, aber auch in Ostasien aufgrund ihres hohen Stärkegehalts zu den Grundnahrungsmitteln zählt.
Yams ist hauptsächlich in den Tropen verbreitet und wird wegen ihrer essbaren Wurzelknollen als Nahrungsmittel angepflanzt.
Die meisten Yamsorten haben eine dunkle Schale und weißes Fruchtfleisch und erreichen unterirdisch eine Länge von bis zu 2 Metern. Sind reich an Provitamin A sowie Kalium.
In der chinesischen Naturheilkunde wird wilder Yams, je nach Dosierung, zur Linderung von Wechseljahresbeschwerden, gegen PMS und sowohl zur Empfängnisverhütung als auch bei unerfülltem Kinderwunsch eingesetzt. Der Einsatz ist jedoch umstritten.
Ihr Geschmack ist süßlich und ähnelt Esskastanien und Kartoffeln, geschmacklich und optisch den Süßkartoffeln.
In Europa jedoch sind sie im Gegensatz zur Süßkartoffel eher selten anzutreffen.