Sie sind hier: »

Wurstebrot

Alte bäuerliche Wurstzubereitung aus dem westfälischen Münsterland und Osnabrücker Land.
Wurstebrot besteht aus Schweineblut, Wurstbrühe, Roggenschrot, fettem Speck, Schweinefleisch, Mehl und Gewürzen.
Wird in der Regel zusammen mit Leberbrot in Scheiben geschnitten gebraten und mit „Suurmoos“ (selbst eingelegtes Sauerkraut aus dem eigenen Fass) und gebratenen Apfelscheiben und Zwiebeln serviert.