Sie sind hier: »

Strauben

Sind ein frittiertes Gebäck, das besonders in Österreich – Tirol aber auch in Bayern verbreitet und beliebt ist. Egal zu welcher Jahreszeit, auf Volks – oder Wiesenfesten oder auf Almhütten trifft man Strauben an.
Die schneckenförmige Köstlichkeit bestehen aus einem Pfannkuchenteig aus Mehl, Butter, Milch, Eiern, Zucker und ev. etwas Rum oder Obstler.
Sie werden spiralenförmig mit einem speziellen Strauben – Trichter in eine Pfanne mit siedendem Öl eingelassen und ausgebacken. Auf Küchenkrepp abgetropft, mit Puderzucker bestäubt und noch heiß und knusprig mit z. B. Preiselbeeren verzehrt.