Sie sind hier: »

Salicorne

Biologisch zur Familie der Queller gehörig, wirdauch „Seespargel“„Gemüse der Armen“ und „Gourmetgemüse für Faule“ genannt, (wegen der geringen Zubereitungszeit unter 3 Minuten);
Schmecken wie Algen und sind an den Stränden der Bretagne und Normandie massenhaft und kostenlos zu finden.
Wird gerne von „Trend Köchen“ in den Metropolen weltweit verarbeitet und sind entsprechend teuer (100 g ca. € 3,50)
Die einfachsten Zubereitungen der Einheimischen sind:
Salicorne mit Schalotten in Butter geschwenkt,
Rochenflügel mit Kapern und Salicorne in brauner Butter oder
Seeteufel mit Salicorne Pürrèe