Sie sind hier: »

Röhrkohl

Auch Strand-Dreizack, Salz-Dreizack genannt, ist an den Küsten relativ weit verbreitet, während er im Binnenland selten ist. Er bevorzugt sehr feuchte, teils überflutete Salzwiesen.
Er ist im Frühling an den deutschen Küsten ein begehrtes Kohlgericht und wird auch heute noch gestochen.
Wird gern als Eintopf mit Speck zubereitet und mit Mehl oder Haferflocken gebunden. Dazu wird oft ein einfacher Weichkäse gereicht