Sie sind hier: »

Risi e bisi

In Deutschland umgangssprachlich auch „Risibisi“ genannt, ist ein Klassiker der venezianischen Küche schlechthin.
Wurde traditionell zum Gedenken an den Apostels Markus, dem Staatsoberhaupt der Republik Venedig, dem Dogen als ersten Gang serviert.
Es handelt sich um einen Erbsenrisotto in einer Fleischbrühe, der etwas „schlotziger – suppiger“ ist als ein herkömmlicher Risotto.