Sie sind hier: »

Rendang

Ist ein aromatisches, Soßen reduziertes Gericht, das in der Küche von Sumatra tief verwurzelt ist.
Wird über mehrere Stunden gekocht und zubereitet und ist nicht mit indischen Curry-Varianten vergleichbar. Mit diesen hat es nicht viel gemein, da die Zutaten, deren Konsistenz und die Würzung erheblich voneinander abweichen.

Besteht in der Regel überwiegend Rindfleisch, Varianten mit z. B. Lamm, Huhn oder Ente sind ebenfalls üblich.
Zum Fleisch kommen Obst-/Gemüsesorten wie Jackfrucht oder Maniok, dazu kommen Jackfrucht oder Maniok. Gewürzt wird mit wie Jahe-Ingwer, Kurkuma, Koriander, Kreuzkümmel, Chili , Galgantwurzel ,Zitronenblättern, Zitronengras und Indonesisches Lorbeer, gegebenenfalls noch Tamarinde.

Selbst über die indonesischen Landesgrenzen hinaus, findet es in Malaysia und Singapur, selbst in europäischen Ländern wie Deutschland oder den Niederlanden Einzug in die nationalen Küchen.

Rendang wurde sogar 2011 bei einer Online-Befragung des CNN International Senders zum schmackhaftesten Gericht der Welt gewählt.