Sie sind hier: »

Ramiro – Spitzpaprika

Zählt wie alle Paprikaarten zum Fruchtgemüse. Er braucht etwas länger in der Reifung und geht dann relativ rasch von Grün in ein satt glänzendes Rot über. Die Früchte haben eine längliche, schmale Form, werden bis zu 20 cm lang und wiegen rund 100 – 150 g .
Sie schmecken bedeutend süßer als der herkömmliche Blockpaprika, haben eine saftige, dicke Fruchtwand und enthalten verhältnismäßig wenig Kerne.
Eine feste, straffe und glänzende Fruchthaut spricht für eine gute Qualität.
Zwischen Juni und Oktober ist er im Handel erhältlich und hält sich im Gemüsefach des Kühlschranks rund eine Woche.
.