Sie sind hier: »

Oechsle

Grad Oechsle ist eine Maßeinheit für das Mostgewicht des Traubenmostes, wurde nach ihrem Erfinder, dem Pforzheimer Mechaniker Ferdinand Oechsle, benannt.
Es basiert auf der Dichte des Mostes, also des unvergorenen Fruchtsaftes, der mit einer Mostwaage, einem kalibrierten Aräometer gemessen wird. Der mögliche Alkoholgehalt des Weines kann so bestimmt werden.