Sie sind hier: »

Muscheln rheinische Art

Gehören zu den Klassikern der deutschen Küche.
Zur Zubereitung werden Gemüse wie: Zwiebeln, Lauch, Möhren und Sellerie in Butter angedünstet, mit reichlich Weißwein, bevorzugt trockenem Riesling abgelöscht.
Der Sud mit Salz und Pfefferkörnern, je nach Rezept mit Lorbeer, Piment, Nelken und Knoblauch gewürzt und die geputzten Muscheln kurz darin gegart.
Serviert werden die Muscheln in der Schale mit etwas Weinsud und Gemüse, sowie traditionell mit Schwarzbrot und Butter.
Gegessen werden sie mit Muschelschalen als Besteck.