Sie sind hier: »

Mizuna

Ist ein ostasiatisches Salatgewächs und stammt von kohlverwandten Sorten wie Chinakohl oder Pak Choi ab.
Es ähnelt stark dem in Westfalen und dem Rheinland geschätzten Stielmus.
Asiatische Wintersalate wie Mizuna gedeihen bei uns vor allem im Herbst und im Frühjahr. Enthält wertvolle Mineralstoffe, die Vitamine A, B und C sowie Folsäure.
Geschmacklich bewegt sich Mizuna – Rübstiel zwischen zartem Broccoli -, Kohlrabi – und Rucola – Aroma. Der reiche Gehalt an Senfölen gibt den typisch würzigen Geschmack.
Als Salat oder beim schnellen Pfannen – Rühren bleiben viele dieser wertvollen Inhaltsstoffe erhalten.
Den vollen Geschmack des Mizuna – Rübstiel genießt man am besten als Salat, dann ist er eine ausgesprochene Vitaminbombe und daher ideal für die Winterzeit.
Aber auch als gebratene Beilage zu Reis und Fleischgerichten mit Knoblauch oder / und Soja aus dem Wok.