Sie sind hier: »

Melba, Nellie

Ist der Künstlername von Helen Porter Armstrong, eine Anspielung auf ihre Geburtsstadt Melbourne, war eine australische Opernsängerin schottischer Herkunft.
Als Koloratursopranistin mit einem außergewöhnlich großen Stimmumfang, feierte sie weltweit Erfolge und galt sie als erste Primadonna der Welt. 1918 wurde Nellie Melba von der britischen Krone in den Adelsstand erhoben,1927 erhielt sie das Großkreuz des Order of the British Empire.
Auf ihren weltweiten Gastspielreisen wohnte sie im Londoner Savoy Hotel in dem Auguste Escoffier Küchenchef war und dieses außergewöhnliche Dessert zu ihren Ehren kreierte. Auch der Melba – Toast wurde nach ihr benannt.