Sie sind hier: »

Limquat

Sind Neuzüchtungen, eine Kreuzung aus Limette und Kumquat aber weniger kälteempfindlich und robuster.
Größe und Form verdanken Limequats ihren Vorfahren, den Kumquats oder Limetten. Sie werden in fast allen tropischen und subtropischen Ländern angebaut.
Bei uns werden sie aus Importen aus Israel, den USA, Italien und Südafrika von Oktober bis April angeboten.
In Form und Konsistenz sind sie der Kumquat ähnlich, in der Farbe zitronengelb. Sie sind reich an wichtigen Mineralstoffen und Vitamin C, allerdings druckempfindlich und wenig haltbar.
Unter ihrer dünnen, glatten, gelb bis grünen Schale, befindet sich ein saftiges, leicht säuerliches, sehr erfrischendes Fruchtfleisch. Auch die Schale ist essbar; wenn die Früchte unbehandelt sind.
Sie eignen sich zum Frischverzehr und zum Verfeinern von Fleisch – und Fischgerichten. Außerdem lassen sie sich gut für Marmeladen, Konfitüren, Cocktails und Longdrinks mit Limquat herstellen.